Welche Frisurentrends werden uns 2016 erwarten?

"Welche Frisurentrends Bilder werden uns 2016 erwarten?", diese Frage spukt besonders in den Köpfen der modebewussten Frauen herum. Ob kurz, lang oder asymmetrisch. Diese Fragen über kommende Frisurentrends 2016 werden wir im folgendem Artikel speziell auf den Grund gehen.

Frisurentrends
© Anton Zabielskyi - Fotolia.com

Die aktuellen Farbtrends für 2016

  • Blond:
    Das Blond findet auch bei den Frisuren 2016 reißenden Absatz. Zwar ist das sogenannte "Wasserstoffblond" nicht mehr gefragt, aber besonders die Blondtöne, die sich ins gelbliche bewegen sind jetzt ein interessanter Frisurentrend 2016.
  • Brünett:
    Brünett ist für das Jahr 2016 der absolute Renner. Gerade an heller Haut sehen irisierende schokofarbene Haare toll aus. Aber auch ein satter warmer Braunton gemischt mit helleren Strähnen in hellbraun oder auch rot, werden die Frisuren 2016 Haartrends stark beeinflussen.
  • Rot:
    Rottöne sind 2016 nicht mehr so gerne gesehen. Sie werden wenn dann nur in sehr natürlich wirkenden Farben auf den Köpfen zu sehen sein. Grelles Rot ist ein absolutes " No Go " bei den Frisurentrends 2016.
  • sonstige Farben:
    Übrige Farben, wie bunte Strähnen oder grelle Farben, wie grün oder blau sind seit den 90er Jahren out. Dies gilt ebenfalls für die kommende Zeit. Es wird mehr auf Natürlichkeit gesetzt.


Welche moderne Haarschnitte gelten als Frisurentrends 2016?

  • Bob Frisuren:
    Der Bob erlebt auch im Jahr 2016 ein weiteres Revival. Kinnlange Haarschnitte werden also weiterhin die Augen der Friseure begeistern. Schulterlang sollte eine Bob Frisur allerdings nicht mehr getragen werden.
  • Langhaarfrisuren:
    Lange Haare werden auch gern gesehen sein. Besonders sind blonde Langhaarfrisuren. Bei manchen Damen der Schöpfung wird auch ein Mittelscheitel wieder aufblühen. Mit geglätteten Haaren ist dies ein absoluter Eyecatcher. Ein schräg geschnittener Pony passt aber immer noch glänzend dazu.
  • Asymmetrische Frisuren:
    Asymmetrische Frisuren verschwinden im Jahr 2016 voll und ganz. Ein Pony, welcher sich mehr an der Kopfseite als über Stirn befindet möchte niemand mehr als Frisurentrend 2016 sehen.

Alles in allem werden die Frisuren 2016 dahin gehen, dass die Natürlichkeit der Frisurenträger im Vordergrund steht. Grelle Töne und unnatürliche Schnitte stechen dem Betrachter negativ ins Auge. Grundsätzlich sollte man sich von seinem Friseur beraten lassen, denn dieser kann einen schönen Haarschnitt individuell zu Ihrem Aussehen als Trendfrisur zaubern. Eine riesen Auswahl an Frisurentrends Bilder 2016 findet ihr in unserem Frisurenkatalog.

Mehr zu diesem Thema

  • Frisurentrends 2016
    In unserem Frisurenkatalog stehen für Sie über 1.400 Frisuren Bilder zur Verfügung. Lassen Sie sich inspirieren, drucken Sie die Fotos aus und nehmen Sie diese mit zu Ihrem Friseur.
  • Hairblog.eu
    Die Webseite Hairblog.eu stellt viele aktuelle Frisurenkollektionen von namhaften Friseuren vor. Ein Besuch auf dieser Webseite zahlt sich aus.
  • Bob Frisuren der Stars
    Sehr gelungene Webseite über Stars aus Hollywood die aktuell oder in der Vergangenheit eine Bob Frisur getragen haben.

Hilfreiche Produkte

  • Elchim Profi-Haartrockner
    Haben Sie schon einmal einen Profi-Haartrockner besessen? Ein kraftvoller 2400 Watt AC-Motor, Ionen Technologie und ergonomisches Design spricht Sie persönlich bei einem Haartrockner an? Besuchen Sie unsere aktuelle Kaufempfehlung: Der Elchim 3900 gehört mit zu den besten Haartrocknern die uns in den letzten 10 Jahren untergekommen sind.
  • Termix Stylingeisen
    Das Stylingeisen von Termix macht Ihr Haar perfekt glatt und gibt Ihrer Frisur den richtigen Style und Kick. Mit Temperaturregelung und gefederter Keramik-Tourmaline Heizplatte.