Aktuelle Haarfarben 2014

Es darf 2014 luxuriös und glanzvoll sein. Auch Kupferrot und braun sind angesagte Trendfarben. Rote, blaue oder grüne Strähnchen peppen die Frisur auf, egal ob im blonden oder im schwarzen Haar.

Haarfarben 2014
© Kurhan - Fotolia.com

Haarteile und Haarschmuck jeglicher Art sollte man immer zu hause haben. Wer morgens mit einem Bob zur Arbeit geht darf ruhig abends lange Haare haben. Verschiedene Haarteile machen es möglich. Crystals im Haar arrangiert machen aus jeder Frisur etwas Edles und man fällt garantiert auf. Auch mit fremden Federn darf man sich schmücken. Am Haarreifen oder an Spangen befestigte Federn geben jeder Frisur den besonderen Kick. Man zieht so garantiert jeden Blick auf sich. Egal ob große Pfauenfeder oder kleine Kolibri feder.


Im kommenden Jahr wird es "bunt". Natürliche Farben mit auffälligen Akzenten werden im Mittelpunkt stehen. Individualität wird im kommenden Jahr groß geschrieben, denn es gibt Mut zu Farbe. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ob rot, lila, pink oder blau, im nächsten Jahr ist alles möglich. Allerdings sollte man darauf achten, dass man bei einer Farbe für den Akzent bleibt und es nicht zu "bunt" treibt, denn dann wirkt es aufgesetzt und kitschig. Für jemanden der es nicht so auffällig mag, gibt es natürlich auch noch andere Möglichkeiten. Natürliche Haarfarben können mit einigen helleren oder dunkleren Strähnchen aufgepeppt werden. Das lässt die Haare gesund wirken und bringt Frische in die Frisur.

Bilder und Fotos von unterschiedlichen Haarfarben gibt es über unsere Kategorie Auswahl im Frisurenkatalog zu finden.

Mehr zu diesem Thema